Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren.

Durch die Nutzung unserer Dienste erklärst Du Dich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden

Info

Das TSG Kinderfest fand am 15. Juni 2008 statt und war ein voller Erfolg. Der Andrang der Besucher in jeder Alterklasse war enorm und hat alle Rekorde der Vergangenheit in den Schatten gestellt.

 

Eines der vielen Highlights des Tages war der riesige Spiele-Parcours mit mehr als 10 Stationen. Jede Station bietet Spiel und Spaß – nicht nur für die Kinder – so z.B. Reaktionstests (wer zerschlägt die Nuß, die aus einer Röhre kullert mit einem Hammer ?), Wettlaufen mit Wassereimern, Zielübung mit Wasserspritzen, Koordinationsübungen (nachzeichnen einer Linie die nur als Spiegelbild und damit seitenverkehrt zu erkennen ist) und vieles mehr.  Die „Absolventen“ des Parcours wurden mit schönen Gewinnen belohnt, besonders wenn sie eine hohe Punktzahl erreichten.

 

 

 Aber Spiele sind nicht alles – da war auch noch Live-Musik, Verpflegung mit Kuchen oder Grillspezialitäten UND …

 … zwei Karate-Vorführungen auf hohem Niveau:  Trainer Carsten zeigte mit der Karate-Leistungsgruppe kurze Ausschnitte aus dem Training sowie mehrere Katas (festgelegte Bewegungsabläufe) welche präzise vorgeführt wurden.   Jugend-Trainer Toni führte mit Kindern aus der Kinderkarate-Gruppe wichtige Grundbewegungen des Karate und die Kata Heian Shodan vor. Diese wurden mit enorm viel Eifer und Konzentration vorgetragen und machten einmal mehr die Faszination und Vielseitigkeit von Karate für alle Altersgruppen deutlich.

 


 

 Bleibt mir nur noch großen Dank an alle Beteiligten auszusprechen, insbesondere an das Organisationskomitee.

 Gruß,

Thomas Pröttel